Insulin

Ein überlebenswichtiges Hormon, das im menschlichen Körper dazu dient, Glukose (Kohlenhydrate) aus dem Blut in die Zellen zu schleusen. Nehmen wir Kohlenhydrate zu uns, steigt unmittelbar unser Blutzuckerspiegel an. Insulin sorgt im Anschluss dafür, dass die Zuckermoleküle möglichst schnell wieder aus dem Blut gelangen. Das senkt unseren Blutzuckerspiegel und sorgt dafür, dass die Kohlenhydrate in Muskeln, der Leber und im Fettgewebe gespeichert werden können. Ist dieser Mechanismus gestört (insbesondere wenn der Körper nicht mehr mit der Produktion von Insulin hinterherkommt), kann dies zu einer Diabetes-Erkrankung führen. Des Weiteren hemmt ein hoher Insulinspiegel die Fettverbrennung.

« Back to Glossary Index


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?