Intermittierendes Fasten Pizza Rezept: Blumenkohl und Tomate

Intermittierendes Fasten Pizza Rezept mit Blumenkohl und TomateHeute gibt es ein leckeres Intermittierendes Fasten Pizza Rezept. Wie das genau funktioniert? Mit einer herzhaft-leckeren Kombination aus Blumenkohl und geriebenem Käse als Pizzaboden. Keine Angst – das schmeckt! Mit ein paar frischen Toppings hast Du im Handumdrehen einen schmackhaften, leichten Intervallfasten Genuss. 

 

 

  Intermittierendes Fasten Pizza Rezept mit Blumenkohl und Tomate

 

Pizza geht immer! Zu blöd, dass Pizza in aller Regel nicht gerade die Figur schont. Wie toll wäre also ein Pizza Rezept, das den guten Vorsätzen einmal nicht im Wege steht und sich perfekt für das Intervallfasten eignet? Unsere Coaches präsentieren Dir heute ein Intervallfasten Pizza Rezept in einer leichten Blumenkohl-Variante. Denn zusammen mit geriebenem Käse, macht Blumenkohl einen tierisch leckeren Pizzaboden her. Einfach eine leckere Tomatensauce, frischen Mozzarella und Tomatenscheiben drauf – und fertig ist die Blumenkohl-Version der klassischen italienische Pizza Variante.

 

Zutaten

Für 2 Pizzen

 

Für den Teig

1 kg Blumenkohl

2 Eier

125 g geriebener Käse (z.B. Gouda)

 

Für die Sauce

300 g gehackte Tomaten

30 g Tomatenmark

1 Knoblauchzehe

1 TL Oregano

Salz, Pfeffer

 

Für den Belag

2-3 Tomaten

100 g Mozzarella (in Scheiben)

 

Zubereitung

 

1.) Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

 

2.) Den Blumenkohl waschen, grob zerkleinern und in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser bei mäßiger Temperatur ca. 6-7 Minuten kochen.

 

3.) Den gegarten Blumenkohl in eine große Schüssel geben, die Eier und den geriebenen Käse hinzugeben und mit dem Pürierstab (oder alternativ mit einer großen Gabel) zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.

 

4.) Die Masse für die beiden Pizzen halbieren und auf jeweils einem eigenen Backblech (vorher mit Backpapier auslegen) zu zwei runden Pizzaböden formen. Dann geht’s für beide Bleche zum Vorbacken 20 Minuten in den Ofen.

 

5.) In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Sauce. Dazu die gehackten Tomaten in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur erhitzen. Das Tomatenmark einrühren, die Knoblauchzehe reinpressen und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Temperatur ziehen lassen.

 

6.) Den Blumenkohl Pizzateig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensauce bestreichen und anschließend mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen. Danach die beiden Bleche nochmal für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. Anschließend herausnehmen und eine echte Intervallfasten Pizza genießen.

Hier findest Du noch weitere kreative Rezepte für Intervallfasten Pizza

mit dabei: Intervallfasten 16/8 Pizza und Pizza beim Intervallfasten

Hier haben wir noch mehr leckere Intervallfasten-Rezepte

Mit Intervall-Experten abnehmen!

 

Du willst eine wöchentlich geführte Intervallfasten Anleitung mit abwechslungsreichen Rezepten und Ernährungsplänen von unseren Experten? Kein Problem! Unser Team aus Ernährungsexperten unterstützt Dich dabei, den Blick auf die richtigen "Stellschrauben" beim Abnehmen mit Intervallfasten zu richten!



Intervallfasten 16/8 Anleitung


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?