Ketone

Sind unsere Kohlenhydratspeicher einmal geleert, startet unser Körper sein „Recyclingprogramm“, die Autophagie. Beim Abbau von wertlosen Proteinresten in unseren Zellen entstehen Ketonkörper, die von unserem Körper einwandfrei als alternative Energiequelle genutzt werden können – insbesondere von der Muskulatur und dem Gehirn. Ketone sorgen dafür, dass Deinem Gehirn etwa 80 Gramm Glukose pro Tag zur Verfügung steht. Dafür brauchst Du keinerlei Kohlenhydrate zu essen.

« Back to Glossary Index


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?