IGF-1 („insulin-like growth factor 1“)

IGF-1 („Insulinähnlicher-Wachstumsfaktor-1“) wirkt wachstumsfördernd auf nahezu jede Zelle unseres Körpers. In Kindes- und Jugendalter sind wir auf diesen Wachstumsfaktor angewiesen, den wir für unsere Entwicklung benötigen. Im Erwachsenenalter können überhöhte IGF-1-Blutwerte allerdings einen frühzeitigen Alterungsprozess und die Entwicklung von Krebs begünstigen.

« Back to Glossary Index